Hallenfußball - Jeweils zehn Teams beim Rewe-Wilbur-Hallen-Cup der A-Junioren und Bambini in Weikersheim Weikersheimer SGM sichert sich Sieg

Lesedauer: 
Die A-Junioren der SGM Weikersheim sicherten sich beim Rewe-Wilbur-Cup in Weikersheim den Sieg. © Wiesler

Beim Weikersheimer Rewe-Wilbur-Hallen-Cup nahmen am Turnier der A-Junioren zehn Teams teil. Die SGM Creglingen und der TV Niederstetten qualifizierten sich für die Halbfinals. Hier sicherten sich die SGM Creglingen und die SGM Weikersheim 1 nach spannenden Spielen die Finalteilnahme. Jeweils im Neun-Meterschießen holte sich der TV Niederstetten den dritten Platz und die SGM Weikersheim I den Turniersieg. Zu den Spielern des Turniers wurden Robin Kistner vom TV Niederstetten und Elias König-Daus von der SGM Weikersheim I gewählt. Der Bambini-Spieltag ging in die nächste Runde. Zehn Teams zeigten in der gut gefüllten Großsporthalle den Zuschauern herzerfrischenden Fußball.