Bezirksliga Hohenlohe - Nach dem Sieg im Volksfest-Spiel geht die SGM Taubertal/Röttingen zwar ersatzgeschwächt, aber keinesfalls mutlos an die Aufgabe in Obersontheim Wachbach will "Rückenwind" nutzen

Von 
Robert Stolz
Lesedauer: 

Wachbachs Kapitän Simon Kißling, Torschütze am Mittwoch im WFV-Pokalspiel gegen Öhringen, geht mit seiner Mannschaft zuversichtlich ins erste Heimspiel gegen den TSV Dünsbach.

© Robert Stolz

Die Tabelle der Fußball-Bezirksliga Hohenlohe hat nach dem ersten Spieltag noch wenig Aussagekraft. Aber es ist natürlich wichtig, gut zu starten. Dies ist der SGM Taubertal/Röttingen mit einem Last-Minute-Sieg gegen Niedernhall/Weißbach genauso gelungen wie dem SV Wachbach, der beim Titelanwärter in Gaisbach einen Punkt holte. Einzig Aufsteiger SV Mulfingen kam noch nicht so richtig aus den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen