AdUnit Billboard
Kreisklasse A Buchen

Top ist eine klare Angelegenheit

Lesedauer: 

FC Zimmern – SpG Rippberg-Wettersdorf/Glashofen 3:0

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Partie wurde von zwei Topmannschaften kurzweilig und intensiv geführt. Mit jeder Menge Zweikämpfen war zu erkennen das beide Teams in der Tabelle „oben“ spielen und auch bleiben wollten. Aus einer leichten Feldüberlegenheit der Gäste oblag es R. Schweizer in der 27. Minute mit einem Chipball K. Grimm mustergültig in Szene zu setzen, der überlegt zum 1:0 verwandelte. Anschließend versuchten die Gäste mit schnellen Angriffen darauf zu reagieren, ohne jedoch zwingende Torchancen zu erspielen. In der 32. Machte machte sich R. Schweizer in unnachahmlicher Art aus dem defensiven Mittelfeld auf den Weg über außen Richtung Tor. Die Ablage auf H. Barth mit anschließenden Schuss und folgendem Abpraller brachte Schweizer souverän zum 2:0 für den FCZ unter. Nach der Pause im Prinzip nichts Neues: Die Gäste probierten viel, Waren aber außer einem abgefälschten Schuss und dem einen oder anderen Kopfball nach Ecken nicht zwingend genug, Ehe „Emro“ Aydin in der 50. Minute einen Freistoß vom Strafraumeck ohne Kompromisse direkt verwandelte. Die FC-Mannen waren zu kompakt und als Einheit nicht zu bezwingen. Selbst in Unterzahl ab der 67. der Gastgeber änderte sich daran nichts.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1