AdUnit Billboard
Kreisklasse B Buchen - Buch/Brehmen empfängt Leibenstadt

Top-Duell bereits am Samstag

Von 
mg
Lesedauer: 

Das Spitzenspiel des Spieltags bestreiten bereits am Samstag der SV Buch/Brehmen und der SV Leibenstadt. Der Tabellendritte empfängt den Fünftplatzierten. Lediglich drei Punkte trennen beide Mannschaften im Gesamtklassement, und mit einem Sieg könnte Leibenstadt sogar an Buch/Brehmen vorbei ziehen. Der Vertreter aus dem Main-Tauber-Kreis wird jedoch alles daran setzen, das Duell für sich zu entscheiden, um den Rückstand zu den beiden vorderen Plätzen nicht zu groß werden zu lassen. Derzeit beträgt dieser zwei Punkte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

An der Tabellenspitze liefern sich der TSV Buchen II und die SpG Krautheim/Westernhausen II weiterhin ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide Teams haben bisher die höchstmögliche Punktzahl aus den sieben Partien geholt. Lediglich aufgrund der besseren Tordifferenz steht die Buchener Kreisliga-Reserve derzeit vor den Jagsttälern. Den vermeintlich leichteren Gegner an diesem Spieltag hat Krautheim/Westernhausen II, die die Walldürner Eintracht empfangen. Die Wallfahrtsstädter holten in dieser Saison erst einen Sieg.

Bereits am Samstag steigt das Top-Duell in der Kreisklasse B. Buch/Brehmen (in Rot) empfängt Leibenstadt. © Herrmann

Im Tabellenkeller ist die noch immer sieglose SpG Ballenberg II/Berolzheim/Oberwittstadt III bei der SpG Waldhausen/Laudenberg/Heidersbach II zu Gast, die ihr Team als Flex-Mannschaft gemeldet hat. mg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1