Fußball - Drei Nachholspiele in der Kreisliga Buchen SVA auf dem Sprung

Lesedauer: 

Drei Nachholspiele stehen am Sonntag, 28. Februar, um 15 Uhr auf dem Programm der Fußball-Kreisliga Buchen.

AdUnit urban-intext1

SV Waldhausen - TSV Götzingen. Im Aufsteiger-Duell geht es für die Heimelf darum, den Anschluss nach oben herzustellen. Die Gäste können sich, einen Sieg vorausgesetzt, auf Rang 6 verbessern. Mal sehen, wer von beiden Mannschaften den "Kaltstart" besser bewältigen wird.

SV Adelsheim - FC Donebach. Von Position 13 auf Platz 9 könnte der SV Adelsheim "springen", wenn ihm am Sonntag ein Dreier gegen den FC Donebach gelingt. Abzuwarten bleibt jedoch, welche Auswirkungen die Spielerwechsel aufs Adelsheimer Gefüge haben werden. Der als einer der Titelfavoriten in die Saison gestartete Gast hofft nach seinen "Herbst-Depressionen" darauf, nun ein "Frühlingserwachen" zu erleben. Erstes Ziel muss dabei sein, Adelsheim nicht vorbeiziehen zu lassen.

SV Seckach - FC Hettingen. Die Überraschungsmannschaft der Vorrunde trifft hier auf einen Kontrahenten, der mit Christoph Stahl einen prominenten Winter-Neuzugang vorzuweisen hat. Beide Teams wollen in der Rückrunde noch weiter nach oben kommen - dabei hilft beiden nur ein Sieg. uwb