Fußball

Quatschen mit den Profis

Online-Talkrunde am Mittwoch, 25. Januar

Von 
bfv/wfv
Lesedauer: 

Die drei Fußballverbände in Baden-Württemberg veranstalten im Rahmen der „#girlskickit-Kampagne“ die erste Maßnahme des Jahres 2023. Vier baden-württembergische Vorbilder werden in einer Online-Talkrunde der BW-Community Rede und Antwort stehen. Dabei können sich alle interessierten Mädchen und Jungs am Mittwoch, 25. Januar, um 18 Uhr live in ein Team-Online-Event zuschalten.

Dabei sein werden bei dieser Online-Talkrunde sind DFB-Spielerinnen Verena Schweers, Tabea Waßmuth und den Zwillingen Dilara und Ilayda Acikgöz. Die vier Fußballerinnen aus Baden-Württembergischen stellen sich dabei Fragen und erzählen natürlich auch aus ihrem persönlichen Alltag.

Eine Teilnahme an der Talkrunde ist ohne Anmeldung möglich und über folgenden Link für alle frei zugänglich: https://bit.ly/3wAvGlv

Mehr zum Thema

Energiepauschale

Studierende warten noch aufs Geld

Veröffentlicht
Von
Florian Dürr
Mehr erfahren

Die Kampagne „#girlskickit“, die im vergangenen Jahr nach der erfolgreichen Frauen-EM ins Leben gerufen wurde, soll die Sichtbarkeit des Mädchen- und Frauenfußballs erhöhen, die Reichweite steigern und noch mehr Spielerinnen für den Fußball in Baden-Württemberg begeistern. Es sollen möglichst viele Fußballerinnen angesprochen werden, und ganz besonders auch die Mädchen, die noch Fußballerin werden wollen. bfv/wfv