AdUnit Billboard
Kurzinterview - Erol Arslan steht Rede und Antwort

„Noch ein weiter Weg“

Von 
ferö/Bild: Herrmann
Lesedauer: 

Die FN sprachen mit Erol Arslan, Trainer des Landesliga-Spitzenreiters Türkspor Mosbach.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wollen Sie mit ihrer Mannschaft rasch für klare Kräfteverhältnisse in der Runde sorgen, Herr Arslan?

Erol Arslan: Wir sind selbst positiv von dem Rundenstart überrascht und werden von Spiel zu Spiel das Bestmögliche geben, um drei Punkte zu holen und oben zu bleiben.

Bleibt Türkspor in der Landesliga weiter ungeschlagen, droht nicht dann die sogenannte Aufstiegsrunde nach der Winterpause zum echten Langweiler zu werden?

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Arslan: Wir sind erst am siebten Spieltag angelangt und haben noch einen weiten Weg vor uns, es gibt noch genug schwere Spielen und starke Mannschaften in der Liga, die man erst schlagen muss.

Was könnte dem siebten Dreier in Serie im Wege stehen?

Arslan: Wenn wir uns auf unsere Spielweise konzentrieren; wenn die Mannschaft das durchzieht, steht uns nichts im Wege, die drei Punkte aus Neunkirchen nach Mosbach zu holen. ferö/Bild: Herrmann

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1