AdUnit Billboard
Fußball - Tobias Ippendorf bleibt weiter Trainer der U19-Oberliga-Mannschaft des FSV Hollenbach

Noch besseren Übergang gewährleisten

Von 
fsv
Lesedauer: 

Tobias Ippendorf wird auch in der kommenden Saison die U19-Oberliga-Mannschaft des FSV Hollenbach trainieren. Die Verantwortlichen des FSV und der DFB-A-Lizenz-Inhaber, der zudem Trainerschulungen und Kurzschulungen des Badischen bzw. Deutschen Fußballverbands leitet, einigten sich den gemeinsamen erfolgreichen Weg fortzuführen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Charly Brand (Jugendkoordinator beim FSV Hollenbach) sagt: „Von Seiten des FSV Hollenbach war der Wunsch zur Verlängerung uneingeschränkt gegeben. Was ich an Tobias sehr schätze, ist über seine fachliche Qualifikation hinaus, sein Bemühen einen noch besseren Übergang des älteren Jahrgangs zur ersten Mannschaft zu gewährleisten (vier Feldspieler und ein Torhüter werden in der kommenden Saison in den Kader der ersten Mannschaft übernommen). Nicht nur der Erfolg und die Platzierung stimmen, auch das persönliche und vertrauliche Miteinander sind stets vorhanden. Ich war deshalb sehr erleichtert und froh, dass nach einigen Gesprächen von ihm die Zusage für ein weiteres Jahr als U19-Trainer kam.“

Tobias Ippendorf bleibt U19-Trainer des FSV Hollenbach. © FSV

Die U19 des FSV Hollenbach hat sich unter der Leitung von Ippendorf grandios entwickelt und ist das Überraschungsteam in der Oberliga Baden-Württemberg. Derzeit stehen die Hohenloher auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz. fsv

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1