Fußball - Die Ermittlungen der Steuerfahndung und der Staatsanwaltschaft haben die Spvgg. Neckaelz in eine tiefe Krise gestürzt / "Höherer sechsstelliger Betrag" Neue Regionalliga-Lizenz wird beantragt

Von 
Michael Fürst
Lesedauer: 

Banger Blick: Die Spvgg. Neckarelz steht nach der "Steuergeschichte" vor einer schweren Rest-Rückrunde. Am Ende der Saison werden sich dann die Wege des einstigen Erfolgstrios bei der Spielvereinigung (von links Trainer Peter Hogen, Co-Trainer Stefan Strerath und Präsident Dr. Thomas Ulmer) trennen.

© Martin Herrmann

In der kommenden Woche verschickt Sascha Döther, Geschäftsführer der Fußball-Regionalliga Südwest, die Lizenzunterlagen für die Saison 2016/2017 an die Vereine dieser Spielklasse. Deshalb wird auch die Spvgg. Neckarelz Post erhalten. "Wir werden uns beteiligen und die Lizenz beantragen", sagt Dr. Thomas Ulmer, Präsident der Spielvereinigung, und fügt an: "Wenn wir es sportlich schaffen, dann

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen