AdUnit Billboard
Fußball

Nationalspielerin verlängert vorzeitig

Lesedauer: 

Die österreichische Nationalspielerin Katharina Naschenweng hat ihren Vertrag bei Frauen-Bundesligist TSG Hoffenheim vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert und bleibt damit bis mindestens 2023 im Kraichgau. Die 23-Jährige, die 2018 von Sturm Graz in die Hoffenheimer U20 wechselte, bestritt in der Bundesliga bereits 29 Spiele für die TSG und erzielte dabei vier Tore. „Ich will in Zukunft noch viele weitere Erfahrungen sammeln – und dazu habe ich bei der TSG die besten Chancen. Ich habe in meiner Entwicklung noch viel zu tun und sehe hier für mich optimale Möglichkeiten, um weiter an mir zu arbeiten. Deshalb war für mich auch klar, dass ich auf jeden Fall noch eine weitere Saison bleiben möchte.“ pik

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1