Fußball, Dritte Liga - Der SC Paderborn geht ein Ausleihgeschäft ein Luca Pfeiffer wechselt zum VfL Osnabrück

Von 
pati
Lesedauer: 

Der VfL Osnabrück leiht Luca Pfeiffer vom Zweitligisten SC Paderborn aus. Der 21-jährige Angreifer wechselt auf Leihbasis bis 30. Juni 2019 an die Bremer Brücke. „Ich bin dem SC Paderborn dankbar, dass ich mich nach meiner Verletzung beim VfL Osnabrück beweisen kann. Hier möchte ich bereits in der Vorbereitung mit Leistung auf mich aufmerksam machen und mich für die Mannschaft empfehlen. Ich hatte direkt nach dem ersten Kontakt mit Benjamin Schmedes ein gutes Gefühl und bin davon überzeugt, dass der VfL der richtige Schritt ist.“

AdUnit urban-intext1

Auch beim letztjährigen Tabellen-17. der Dritten Liga zeigt man sich erfreut über das Leihgeschäft. „Nach dem Aufstieg des SC Paderborn hat sich für uns die Möglichkeit ergeben, Luca Pfeiffer auszuleihen. Diese Chance haben wir unter Berücksichtigung sämtlicher Rahmenbedingungen genutzt. Luca bringt i ein spannendes sportliches Profil mit, das es uns in dieser Form in der Offensive nicht zur Verfügung stand, so Benjamin Schmedes, Sportdirektor des VfL Osnabrück. pati