Landesliga-Lokalderby endet mit torlosem Unentschieden

Lesedauer: 

Das Landesliga-Lokalderby am Samstag zwischen der SV Viktoria Wertheim und dem TSV Kreuzwertheim endete mit 0:0. Eine der größten Chancen des Spiels vergab dabei TSV-Torjäger Albert Grenz, der in dieser Szene Torwart Andreas Jetzlaff schon umkurvte hatte, den Ball dann aber hauchdünn am leeren Tor vorbeischoss. Dank des Punktgewinns rückte Kreuzwertheim in der Tabelle auf Rang 11. Bild: Uwe Bauer