AdUnit Billboard
Kreisklasse A - Beide Torhüter zeigten ihr Können

Heimsieg war okay

Lesedauer: 

SV DistelhausenSpG Windischbuch/Schwabhausen II 2:0

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Tore: 1:0 (30.) Nicolas Schubert, 2:0 (70.) Ernest Fischer, Foulelfmeter.– Schiedsrichter: Martin Kollmar (Lauda).

Die Gäste aus Windischbuch (rote Trikots) waren den Hausherren unterlegen. © Corvin Schmid

Ein hochverdienter Heimsieg der Platzherren, der den Chancen nach noch höher hätte ausfallen können. Der sehr gute Gästekeeper Chris Kilian verhinderte dies jedoch. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer Einbahnstraßenfußball auf das Tor der Gäste mit der Führung durch Nicolas Schubert, der aus acht Metern unhaltbar einschoss. Weitere Möglichkeiten gab es in der achten, ,15.,32. und 37. Minute, die aber nicht genutzt wurden. Immer wieder stand der Gästetorwart im Wege. Chancen für die Gäste waren in Hälfte eins keine vorhanden. Im zweiten Durchgang war die Überlegenheit der Platzherren nicht mehr so stark und die Gäste kamen durch drei gefährliche Freistöße durch Jan Wagner zu Möglichkeiten, aber auch der Platzherrenkeeper Dennis Fritzenschaft zeigte hier sein großes Talent. Die endgültige Entscheidung fiel in der 70. Minute durch einen sicher verwandelten Foulelfmeter durch Ernest Fischer.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1