AdUnit Billboard
Fußball

Gleich ein schwerer Gang

SpG tritt zu erstem Verbandsliga-Spiel an

Von 
sth
Lesedauer: 

Die SpG Dittwar/Tauberbischofsheim trifft am Samstag, 17. September, um 14.30 Uhr in ihrem ersten Rundenspiel der Frauenfußball-Verbandsliga Nordbaden auf den ehemaligen Oberligisten SSV Waghäusel, und zwar im Muckbachstadion in Dittwar.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Vor zwei Wochen behauptete sich die SpG Dittwar/Tauberbischofsheim in der zweiten Runde des Badischen Pokalwettbewerbs erfolgreich mit einem 4:2 n.E. gegen die SpG St. Leon/Mingolsheim. Nachdem das Team vergangene Woche spielfrei war, startet es nun daheim gegen SSV Waghäusel am zweiten Spieltag in die neue Runde. Der Gegner verlor das erste Saisonspiel mit 1:4 gegen KIT Sport-Club.

Gegner mit viel Erfahrung

Für die SpG Dittwar/Tauberbischofsheim ist das Spiel nicht nur der Start in die Saison, sondern auch das erste Spiel in der Verbandsliga. Ein schwerer Gegner wird der SSV sicher sein, denn Oberliga-Erfahrung können weder die erfahrenen Spielerinnen der SpG noch die Neuzugänge aufweisen. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichterin Luisa Behringer.

Mehr zum Thema

Kreisliga Tauberbischofsheim

Reicholzheim zuhause richtig gefordert

Veröffentlicht
Von
Nils Villmann
Mehr erfahren
Kreisliga Tauberbischofsheim

SV Pülfringen mit dem nächsten Streich?

Veröffentlicht
Von
Nils Villmann
Mehr erfahren

Die zweite Frauenfußballmannschaft der spG tritt am Sonntagum 17.30 Uhr in Mannheim gegen die SpG Rheinau/Oftersheim an. Der Gegner ergatterte bereits am ersten Spieltag beim 0:0 gegen Spvgg. Ketsch II den ersten Auswärtspunkt, so dass die Heimmannschaft als Favorit ins Spiel geht. Das junge Team aus dem Taubertal wird jedoch alles dran setzen, die ersten Punkte in der Landesliga einzufahren. sth

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1