AdUnit Billboard
Verbandsliga Nordbaden

Gegen direkten Konkurrenten

Gommersdorfer Heimspiel

Von 
eub
Lesedauer: 
Julian Henning (r.) ist mit Gommersdorf gefordert. © Jens Gerner

Am achten Spieltag der Verbandsliga empfängt der VfR Gommersdorf am Sonntag (15 Uhr) den SV Langensteinbach. Wie die Jagsttäler war der SV vorige Saison auch lange in den Abstiegskampf verwickelt. In den Relegationsduellen gegen den FV Lauda (3:1) und ASV Neuenheim (1:0) setzten die „Blau-Schwarzen“ sich durch und schafften dadurch den Klassenerhalt. Jetzt stehen sich die Mannschaften unter ähnlichen Voraussetzungen wieder gegenüber.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der erste Sieg (2:0) gelang dem SVL beim Aufsteiger VfB Bretten vor 14 Tagen in ihrem letzten Auswärtsspiel. Am Sonntag verlor der SVL sein Heimspiel gegen die U23 SV Waldhof durch zwei Elfmetertore mit 1:2. Aus der letzten Saison sind bei den Langensteinbachern zur neuen Spielzeit nur vier Spieler übrig geblieben. 16 neue Spieler kamen dazu. Die wichtigste Personalie ist der 29-jährige Dominik Riedel. Als spielender Co-Trainer hat er in fünf Spielen drei Tore erzielt.

Der VfR Gommersdorf musste mit einer unglücklichen 2:3-Niederlage im Gepäck die Heimreise aus Zuzenhausen antreten. Das letzte i-Tüpfelchen zu mindestens einem Punktgewinn hat gefehlt, denn die klaren Einschussmöglichkeiten hatten die Jagsttäler. Nur wurden die nicht genutzt. VfR-Trainer Peter Hogen wünscht sich für das Spiel am Sonntag, dass seine Mannschaft die Leistung wieder bringt. Fähig dazu ist sie, denn nicht nur er haben Fortschritte gesehen. „Ich denke, dass wir fähig sind, den positiven Auftritt zu bestätigen“, ist Peter Hogen optimistisch. Verletzte außer Torhüter Jannik Bieniek gibt es im Moment keine. „Ich hoffe, wir können unsere Leistung stabilisieren. Dann sind auch wieder Punkte für uns drin“, sagt Peter Hogen und hofft, dass Offensivakteur Dennis Vollmer wieder mit von der Partie sein kann. Der Einsatz des spielenden Co-Trainers Fabian Geissler ist fraglich. eub

Mehr zum Thema

Verbandsliga Nordbaden

Gegen Zuzenhausen länger gut spielen als gegen Eppingen

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Fußball-A-Liga

Ried-Vereine weiter auf Talfahrt

Veröffentlicht
Von
rago
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1