Landesliga Odenwald - Wenn der „amtierende“ Meister der Vorsaison nicht in Grünsfeld gewinnt, wird er wohl nicht mehr in das Titelrennen eingreifen können Für den FV Lauda ist es fast schon die letzte Chance

Von 
Felix Röttger
Lesedauer: 
In der Vorsaison trug Dominik Gerberich noch das Trikot des FV Lauda, jetzt ist er Trainer des morgigen Gegners FC Grünsfeld. © Martin Herrrmann

Am 5. Spieltag der Landesliga Odenwald zeigte sich, dass für die fünf bis dahin ungeschlagenen Klubs die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Der FC Grünsfeld zog beim TSV Höpfingen den Kürzeren und blieb nach einer Gelb-Rote Karte noch vor dem Pausenpfiff schließlich bei der 0:3-Niederlage chancenlos. Nach vier Punkteteilungen musste sich der SV Königshofen in Neunkirchen erstmals geschlagen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen