Kreisklasse B2 Buchen - Zimmern gewinnt klar mit 5:0 gegen Krautheim/Westernhausen FCZ tankt für die Relegation Selbstvertrauen

Lesedauer: 

FC Zimmern – Krautheim/W.II 5:0

AdUnit urban-intext1

Zu Beginn des Spiels war der Gastgeber dominant und erzielte früh die 1:0-Führung durch Mehl. Gleich darauf erzielte Mehl das 2:0. Weiter hatten die Gastgeber mehr Spielanteile.. Pelekrin erhöhte zum 3:0. Kurz vor der Pause baute Barth mit einem herrlichen Freistoß die Führung auf 4:0 aus. In der zweiten Hälfte wurde es ruhiger. Reuschling erzielte noch den Treffer zum 5:0-Endstand.

SV Leibenstadt – Rippberg ÍI 9:1

Das 1:0 erzielte der schnelle S. Schaas der gekonnt die gegnerische Abwehr überlief und zum 1:0 einschob. In der 19. Minute erhöhte B. Kratzer auf 2:0. F.Schlegl setzte sich in der 38.Minute auf der linken Seite durch , seine Flanke fand den Kopf von B.Kratzer der zum 3:0 abschloss. D. Janzen erzielte per Freistoß das 4:0. In der 48. Minute erzielte F. Schlegl das 5:0. In der 70. Minute gelang den fairen Gästen das 1:5. Das 6:1 schoss S. Schaas in der 73. Minute und in der 78. Minute folgte das 7:1 durch M. Wolpert. Der Gastgeber erhöhte in der 82. Minute durch den eingewechselten C. Böhm auf 8:1. Den Schlusspunkt setzte in der 86. Minute D. Janz zum 9:1.

AdUnit urban-intext2

Hettingen II – Mudau /Schl. II 3:2

Der FC ging bereits nach fünf Minuten durch einen Schlenzer von J. Chlaus in Führung. Derselbe Spieler erhöhte Mitte der ersten Hälfte aus rund 25 Meter zum 2:0. Die Gäste verkürzten noch vor der Pause durch TSV Urgestein Ralf „Leeds“ Hauck. Nach 60 Minuten fiel der Ausgleich für die SpG als C. Schneider traumhaft zum 2:2 in den Torwinkel schoss. Kurz vor Spielende traf N. Mechler traf zum umjubelten 3:2.