AdUnit Billboard
Fußball

Eine Spielerin der SpG ragt heraus

Auftakt in der Verbandsliga gelingt

Von 
Lis
Lesedauer: 

SpG Dittwar/Tauberbischofsheim – SSV Waghäusel 4:2

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Einen verdienten Heimsieg erreichten die Frauen der SpG Dittwar/Tauberbischofsheim bei ihrem ersten Saisonspiel der Verbandsliga gegen SSV Waghäusel. Zunächst hatte die SpG Dittwar/Tauberbischofsheim jedoch Probleme, ins Spiel zu finden. Dem Gegner gelang es in der achten Spielminute durch Alisha Hambsch mit 1:0 in Führung zu gehen. Statt den Kopf hängen zu lassen, setzte das Team der SpG Dittwar/Tauberbischofsheim direkt stärker nach und nicht einmal zehn Minuten später schoss Christin Berberich den Ausgleichstreffer. Im Anschluss dominierte die Heimmannschaft. Christin Berberich traf erneut 2:1 (24.). So ging es in die Pause.

Dem Pressing widersetzt

Christin Berberich führte die SpG zum Sieg. © Jutta Muck

Fünf Minuten nach Beginn der zweiten Hälfte erzielte Clara Strobel das 3:1. Doch auf der Führung konnte man sich nicht ausruhen. Denn die Gegner legten noch einmal richtig los. Mit starkem Pressing versuchte SSV Waghäusel, die Partie zu drehen. Durch Viola Snizek wurde das 2:3 erzielt. Das Team der SpG Dittwar/Tauberbischofsheim hielt aber gut dagegen und ermöglichte dem Gegner keinen weiteren Treffer. Es war klar, dass man sich den Sieg nicht mehr nehmen lassen wollte. In der Nachspielzeit traf Christin Berberich erneut und besiegelte somit den Sieg.

Mehr zum Thema

Fußball

Gleich ein schwerer Gang

Veröffentlicht
Von
sth
Mehr erfahren
Kreisliga Tauberbischofsheim

Reicholzheim zuhause richtig gefordert

Veröffentlicht
Von
Nils Villmann
Mehr erfahren

Die SpG Dittwar/Tauberbischofsheim gewinnt mit 4:2. Das ganze Team hatte eine starke kämpferische Leistung gezeigt und nicht zuletzt durch Christin Berberichs überragendes Spiel konnte man sich die ersten drei Punkte der Saison erkämpfen. Lis

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1