AdUnit Billboard
Fußball - Die Walldürnerin Silvia Neid spricht im großen FN-Interview über ihre neue Aufgabe beim DFB - und verrät, was ihre Mutter für sie kochen muss

"Eine Herren-Bundesliga-Mannschaft trainieren? Ich würde es mir zutrauen"

Von 
Michael Fürst
Lesedauer: 

Der Moment ihres größten Triumphes: Silvia Neid feiert mit ihrer Mannschaft den Gewinn der Olympischen Goldmedaille 2016 in Rio. Danach beendete sie ihre Tätigkeit als Bundestrainerin. Nun ist sie beim DFB im Scouting tätig.

© dpa

Sie war beim ersten offiziellen Frauen-Länderspiel Deutschlands als Spielerin mit dabei, sie ist mehrfache Europameisterin, Weltmeisterin und seit 2016 auch Olympiasiegerin. Silvia Neid ist d a s Gesicht des deutschen Frauen-Fußballs. Von Mittwoch bis Freitag weilte die amtierende Welttrainerin in ihrer Heimatstadt Walldürn, um ihre Eltern zu besuchen und weil sie dort von der Stadt eine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1