AdUnit Billboard
Kreisklasse B Buchen - Kellerduell in Laudenberg

Dreikampf um den ersten Platz

Lesedauer: 

Drei Mannschaften in der Kreisklasse B Buchen holten aus den bisherigen drei Spielen auch drei Siege: Die SpG Krautheim/Westernhausen II, der FC Eubigheim und der TSV Buchen II. Auch der SV Buch/Brehmen ist noch ungeschlagen – absolvierte jedoch erst zwei Partien. Das Trio an der Tabellenspitze will ihre Begegnungen gewinnen, um sich oben festzusetzen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gute Chancen auf einen „Dreier“ dürfte vor allen Dingen der TSV Buchen II haben, der bei der SpG Donebach II/Mudau III/Schloßau III zu Gast ist. Die Spielgemeinschaft holte bisher noch keinen Punkt.

Mit einem Sieg will sich der TSV Buchen (in Grün) oben festsetzen. © Herrmann

Bereits am Samstag ist die SpG Hettingen/Altheim II zu Gast beim VfR Gommersdorf III. Die Spielgemeinschaft verlor noch keine Partien, während die Jagsttäler erst ein Spiel für sich entschieden.

Den ersten Saisonsieg feierte der TSV Höpfingen III am vergangenen Wochenende. Gegen den SV Buch/Brehmen will die „Dritte“ nun nachlegen. Das dürfte aber nicht einfach werden, denn der SV ist in dieser Saison noch ohne Niederlage.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Bei der Eintracht Walldürn ist an diesem Spieltag Derby-Wocheende. Die erste Mannschaft in der Kreisliga gastiert in Altheim, die Eintracht Walldürn II empfängt am Sonntag die SpG Rippberg/Wettersdorf/Glashofen II.

Zwei Siege und ein Unentschieden verbucht die SpG Götzingen/Eberstadt/Schlierstadt II bisher auf ihrem Konto und hat nun den SV Leibenstadt zu Gast.

Zum Kellerduell empfängt die SpG Waldhausen/Laudenberg/Heidersbach II die SpG Großeicholzheim/Seckach II. Beide Mannschaften haben noch null Punkte auf dem Konto.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1