AdUnit Billboard
Fußball - Die Gruppen Mergentheim und Künzelsau starten am 21. Februar einen Schiedsrichter-Neulingslehrgang / Personelle Situation angespannt / Tut sich nichts, werden nicht mehr alle Spiele besetzt

Drei Vereine stellen keinen einzigen Referee

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
In Rengershausen startet am Freitag ein Schiedsrichter-Neulingskurs der Gruppen Mergentheim und Künzelsau. Die Vereine sind gefordert, genügend Leute dafür zu schicken, sonst ist künftig nicht mehr gewährleistet, das im Jugendbereich und bei den Reserven alle Partien besetzt werden können. © DPA

Im Vergleich zu vielen anderen Gilden steht die Schiedsrichter-Gruppe Mergentheim recht gut da. Und dennoch sei die Lage in personeller Hinsicht auch hier angespannt, meint Obmann Julian Scheidel. Mit aktuell 72 Referees gebe es so wenig wie seit langem nicht mehr.

Um auch künftig alle Spiele in Hohenlohe besetzen zu können, wäre es erforderlich, dass die Vereine den Neulingskurs ab 21.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1