AdUnit Billboard
Kreisklasse C TBB

„Das“ Kellerduell im Fußballkreis

Von 
mf
Lesedauer: 

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Den Inhalt dieses Satzes haben schon viele Hobbyfußballer zu spüren bekommen, wenn es mal nicht so läuft. Das trifft in der Kreisklasse C Tauberbischofsheim aktuell auf den SV Distelhausen II und den FC Külsheim II zu. Beide spielen am Sonntag gegeneinander, und dabei trifft der Drittletzte auf den Letzten – es ist also „das“ Kellerduell im Fußballkreis. Beide Teams haben auch den „Flex-Modus“ angemeldet, mussten aber zuletzt gar nicht im Neun-gegen-Neun spielen, sondern traten mit „voller Kapelle“ an. Und mit dieser holte Distelhausen II bei Wittighausen/Zimmern immerhin einen Punkt. Der FC Külsheim II wird von dem Reiz getragen, mit einem Sieg ggf. die Rote Laterne an seinen Kontrahenten weiterzureichen. mf

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1