AdUnit Billboard
Kreisklasse A Buchen - SpG Erftal holt noch einen Punkt

Ausgleich fällt kurz vor Schluss

Lesedauer: 

SpG Erftal – SpG Rippberg/Wettersdorf/Glashofen 1:1

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

SpG Erftal: Schmieg, Galm, C. Keilbach, Böhrer (60. Meszaros), Heilig (81. Hörner), Rahmani (88. D. Keilbach), Schell (88. Bechtold), Fitz, Hauk, Laub, Lindl.

Spät fiel der Ausgleichstreffer im Spiel SpG Erftal gegen SpG Rippberg/Wettersdorf/Glashofen. © Herrmann

SpG Rippberg/Wettersdorf/Glashofen: Berndt, Kim, Sauer, Kern (60. Nayir), Seischab, Breunig, Müller (81. Schelmbauer), Kruse, Gärtner, Horn (88. Dutkiewicz), Bodirsky.

Tore: 0:1 (72.) Christoph Sauer, 1:1 (90. +2) Xaver Bechtold. – Schiedsrichter: Carsten Reinhardt (Tauberbischofsheim).

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Das Spitzenspiel begann mit einer ausgeglichenen aber körperbetonten ersten Hälfte. Lediglich die Gäste kamen Mitte des ersten Durchgangs gefährlich vor das Heimtor. Torlos gingen beide Mannschaften in die Halbzeitpause. Ähnlich kampfbetont verlief die zweite Hälfte.

Durch einen gefährlichen Pass in die Tiefe kam die Heimmannschaft fast in Führung. Der Torwart der SpG verhinderte jedoch die gegnerische Führung. In der 72. Minute fiel schließlich das erste Tor der Partie. Ein abgefälschter Ball fand den Weg in das Tor der SpG Erftal. Kurz vor dem Ende der Begegnung erzielte die Heimmannschaft den verdienten Ausgleich. Somit trennten sich beide Teams mit einem Unentschieden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1