AdUnit Billboard
Fußball

Auf der „großen Bühne“

TSG Frauen spielen erstmals in der Arena in Sinsheim

Von 
ak
Lesedauer: 

In der Frauen-Bundesliga findet das Spiel zwischen der TSG Hoffenheim und dem amtierenden Deutschen Meister VfL Wolfsburg am 24. September in der Arena in Sinsheim statt. Damit werden erstmals in ihrer Geschichte die Hoffenheimerinnen in der „PreZero-Arena“ antreten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Verkauf für das Topspiel hat mittlerweile begonnen. Tickets sind über den Onlineshop sowie am Ticketschalter im Fanshop an der Arena erhältlich.

Heike Himmelsbach-Ihli, BFV-Vizepräsidentin für Frauen- und Mädchenfußball, äußert sich zu dieser Spielansetung wie folgt: „Ich freue mich sehr, dass die TSG-Spielerinnen diese große Bühne bekommen. Es ist nach der sensationellen EM und der großen Begeisterung genau das richtige Signal für den Frauenfußball. Ich hoffe sehr, dass auch viele Mädchen und Frauen den Weg ins Stadion finden und sich von der Fußballeuphorie anstecken lassen.“

Die Präsenz der Bundesliga sei ein entscheidender Faktor, um auch auf den Amateurfußball abzustrahlen und langfristig mehr weibliche Fußballerinnen in die Vereine zu bekommen. ak

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1