Fechten Fünfter Platz bestes Ergebnis

Von 
sk
Lesedauer: 

Leider blieb das deutsche Fechter-Team am ersten Tag der Teamentscheidungen bei der Europameisterschaft in Foggia ohne Medaille. Im Damendegen gab es nur ein kurzes Intermezzo. Das Team verlor das erste Gefecht in der 32er Direktausscheidung gegen Estland (36:45).

AdUnit urban-intext1

Die Säbelfechterinnen belegten am Ende einen guten fünften Platz. Nach ihrem Ausscheiden gegen den späteren Europameister Ungarn, kämpften sie in den Platzierungsgefechten weiter. Dort schlugen sie die Ukraine (45:37) und Polen (45:41). „Der fünfte Platz ist für unsere Fechterinnen das Optimum gewesen, und ich bin mit der Leistung zufrieden“, sagte Verbandsnachwuchstrainer Martin Münd. sk