AdUnit Billboard
Main-Tauber-App mit neuer Terminfunktion

War die Biotonne heute dran oder doch erst nächste Woche?

Lesedauer: 

„Schatz, der Nachbar hat die gelben Säcke draußen. Stell’ unsere bitte auch raus.“ Gesagt getan. Doch der Nachbar ist wohl im Plan in der Zeile verrutscht und die gelben Säcke werden doch erst nächste Woche abgeholt? So werden die Müllsäcke wieder im Keller verstaut und in der nächsten Woche wieder rausgestellt. Das wird in Zukunft nicht mehr passieren: Mit den individuellen Push-Mitteilungen der Main-Tauber-App auf dem Smartphone.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Die Main-Tauber-App ist erhältlich im App-Store und bei GooglePlay. Nutzer der App sollten stets die aktuelle Version des Stores geladen haben, um von den Mehrwerten zu profitieren. © FN

Die Main-Tauber-App hat eine neue, hilfreiche Funktion: Seit Oktober können sich Nutzer aus dem Landkreis per Push-Mitteilung an die jeweiligen Müllabfuhr-Termine erinnern lassen. Somit wissen die Nutzer immer Bescheid, wann welcher Müll abgeholt wird. Per Push-Mitteilung auf ihr Smartphone werden sie immer am Vortag des Abfuhrtermins zuverlässig daran erinnert. Bereits seit einiger Zeit steht die Main-Tauber-App zum kostenlosen Download im App-Store zur Verfügung. Viele Bürger des Main-Tauber-Kreises haben sich längst registriert und nutzen das neue Angebot bereits. Im Oktober kamen die Projektbeteiligten im Landratsamt zusammen, um auch ganz offiziell die erfolgreiche Inbetriebnahme zu verkünden. Die Main-Tauber-App, die in enger Kooperation zwischen den Fränkischen Nachrichten und dem Landratsamt Main-Tauber-Kreis entstand, ist damit um eine weitere Funktion reicher, die ihren Nutzern einen echten Mehrwert bietet. Das ist eine tolle Ergänzung des umfangreichen Service-Angebots dieser App. Die App bietet auch Inhalte rund um Veranstaltungen in der Region, lokale Händler, aber auch Kinotickets oder Veranstaltungstickets über den Dienstleister Reservix lassen sich bequem über die App buchen.

Konkret erhalten Nutzer der Main-Tauber-App auf Wunsch jeweils am Vortag des Müllabfuhrtermins eine individuelle Nachricht (Push-Mitteilung) auf ihr Smartphone. Ganz neu wird auch nochmal eine zweite Erinnerung am Morgen des Abfuhrtermins geschickt. Dadurch ist auf einen Blick klar, dass und welcher Abfall (Gelber Sack, Bio-, Rest- oder Papiermüll) am Folgetag zur Abholung ansteht. Das neue Extra entstand mit Unterstützung der Sparkasse Tauberfranken und des Stadtwerks Tauberfranken.

Diese Funktion ist ein weiterer wichtiger Mosaikstein auf dem Weg der Digitalisierung in der Abfallwirtschaft des Landkreises. Mit rund 260 000 Datensätzen pro Jahr handele es sich durchaus um eine sehr komplexe Funktion. Technisch umgesetzt wurde das neue digitale Angebot von der Firma Unipush Media (Wackersdorf), einem Spezialisten für regionale Apps.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Fränkischen Nachrichten bieten den Bürgern eine App für alles und sind damit führend in der Region. Die Zugriffe und Download-Zahlen sprechen klar für sich. Mit fast 10 000 Downloads ist die Main-Tauber-App die führende App in der Region. Die Push-Funktion zu den Abfuhrterminen ist in diesem Zusammenhang eine hervorragende Ergänzung. Zudem sind in der App auch alle Partner der FN-Card PREMIUM zu finden.

Die Main-Tauber-App ist erhältlich im App-Store und bei GooglePlay. Nutzer der App sollten stets die aktuelle Version des Stores geladen haben, um von den Mehrwerten zu profitieren. red

Fragen und Anregungen zur App sind per Mail an Michael Wünsch und Lorena Klingert an fn.medieninfo@fnweb.de möglich.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1