AdUnit Billboard
Kloster Bronnbach

Edle Tropfen und authentische Klosterprodukte

Lesedauer: 

Der Bronnbacher Klosterladen mit Klosterklasse ist der zentrale Treffpunkt für Führungen durch die Klosteranlage. Doch werden hier nicht nur Eintrittskarten erworben: Der Klosterladen ist vor allem Anlaufstelle für alle Gäste der Klosteranlage. Gerne berät das Team Sie oder beantwortet Fragen zu dem „Kultourenprogramm“ und zur Klosteranlage. Ein ausgewähltes Warensortiment mit qualitativen Produkten lassen den Besuch im Bronnbacher Klosterladen zu einem schönen Erlebnis werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Der Klosterladen überrascht mit seinem ausgesuchten Sortiment. © Kloster Bronnbach

„Bei der Auswahl unserer Produkte legen wir großen Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Diese Aspekte werden ganz besonders an der Vielfalt qualifizierter Klosterprodukte deutlich, die wir unter anderem über unseren Kooperationspartner Manufactum beziehen. Lassen Sie sich vom herrlichen Duft unserer handgegossenen Seifen und Kräutermischungen überraschen. Finden Sie bei uns Ihr neues Lieblingsbuch oder bewundern Sie unsere Schätze der Papeterie. An authentischen Klosterprodukten wie dem Bronnbacher Bienenhonig oder dem Klosterbier erfreuen Sie sich auch noch lange nach Ihrem Besuch der ehemaligen Zisterzienserabtei“, heißt es von Seiten der Mitarbeiter des Klosterladens. Im ehemaligen Cellarium des Klosters Bronnbach präsentieren 21 Winzer aus dem Taubertal ihre edlen Tropfen. Bei einem Besuch lernen die Gäste der Vinothek die Exklusivität der Anbaugebiete Baden, Franken und Württemberg kennen. Hier finden Sie klassische Reben wie Silvaner und Müller-Thurgau ebenso wie den Tauberschwarz als regionale Besonderheit. Ausgewählte Probierpakete helfen einem dabei, den vollen Geschmack des Taubertals kennenzulernen - gerne auch per Postversand direkt nach Hause geliefert.

„Bei einer Weinprobe mit unterschiedlichen Schwerpunkten lernen Sie nicht nur die Weine, sondern auch das Kloster besser kennen. Sitzen Sie gemütlich in der besonderen Atmosphäre der Vinothek zusammen oder runden Sie Ihre Weinprobe bei einer Führung mit dem Jakobspilger ab - für jeden Geschmack ist etwas dabei! Sehen Sie sich gerne um und verkosten Sie direkt unseren Bronnbacher Klosterwein - wir beraten Sie gerne“, versichern die Organisatoren.

Der Klosterladen mit angeschlossener Vinothek hat bis März täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Aktuell werden weihnachtliche Geschenkideen sowie Wertgutscheine zum Kauf angeboten. Auch das Bronnbacher Klosterbier der Distelhäuser Brauerei ist im Klosterladen erhältlich. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

FN-Card PREMIUM-Inhaber erhalten 10 % Rabatt für alle Einkäufe in der Vinothek und im Klosterladen des Klosters Bronnbach sowie auf die genannten Wein-Termine.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1