AdUnit Billboard

Jörg Quoos

Autor :

Veröffentlichungen

Kommentar Keine Pause

Jörg Quoos findet, die Corona-Krise wirft einen dunklen Schatten auf den Start der neuen Regierung

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren

Politik Wahl des CDU-Vorsitzes durch Parteibasis ist wegweisender Schritt - mit Schönheitsfehlern

Das Verfahren, mit dem die CDU ihren Parteivorsitz wählen will, hat zwei Schönheitsfehler, kommentiert Jörg Quoos. Einer davon: Die Parteibasis zu befragen, ist als einmalige Aktion geplant.

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren

Kommentar CDU-Mitgliedervotum letzte Chance für Friedrich Merz

Wahrscheinlich wird die Basis den neuen CDU-Vorsitzenden bestimmen. Unser Kommentator Jörg Quoos kann sich vorstellen, dass dann Friedrich Merz das Rennen machen könnte.

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren

Kommentar Chance für Unternehmen

Nachhaltigkeit in der Wirtschaft schont nicht nur Ressourcen, sondern verbessert auch das Ansehen beim Kunden. Das wird letztlich die Geschäfte ankurbeln, meint Jörg Quoos.

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren

Kommentar Jüngste gegen Corona impfen – doch zuerst die Eltern überzeugen

Die erwartete Zulassung eines Impfstoffes für fünf- bis elfjährige Kinder wird ein großer Schritt in Richtung der Herdenimmunität, meint Jörg Quoos. Doch zuerst müssen die Eltern überzeugt werden.

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren

Kommentar Trielle ohne Punch

Jörg Quoos findet, Laschet und Baerbock haben im dritten TV-Triell keinen Stich gegen den „Scholzomat 2.0“ gemacht

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren

Kommentar Angst vor Linken

Jörg Quoos findet, dass nur die Sorge vor einem rot-rot-grünen Bündnis für die Union noch die Wende bringen kann

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren

Kommentar Laschets Auftritt im TV-Triell: Wichtiges Zeichen an die eigenen Reihen

Jörg Quoos ist überzeugt: Trotz katastrophaler Umfragen hat Unionskanzlerkandidat Armin Laschet das Rennen noch nicht verloren. Sein Auftritt im TV-Triell war für die Union wichtig.

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren

Meinung Das Desaster in Afghanistan war nicht die Schuld der Deutschen

Die Rettungsmission in Kabul ist schändlich gescheitert. Dass Afghanistan aber jetzt im Chaos versinkt, kann nicht den Deutschen, US-Amerikanern oder anderen Staaten zugerechnet werden, findet Jörg Quoos.

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren

Kommentar Afghanistan-Desaster: Naiver Außenminister Maas

Mehr Naivität und Kurzsichtigkeit gab es lange nicht in der deutschen Außen- und Verteidigungspolitik. Das darf nicht ohne Konsequenzen bleiben, meint unser Kommentator Jörg Quoos

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1