Speyer

Glasfaserausbau Stadtwerke investieren 555 000 Euro

Teilgebiet der Auestraße macht den Anfang

Archivartikel

Speyer.Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer (SWS) hat beschlossen, 555 000 Euro in die Akquise und Vorplanung für das Glasfaser-Teilausbaugebiet „Auestraße“ zu investieren. „Glasfaser ist die technisch beste Lösung für Internetverbindungen mit schnellsten und stabilsten Datenübertragungsraten. Damit öffnen wir den Bürgern das Tor in die digitale Zukunft“, fasste Stefanie Seiler, Vorsitzende des

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2349 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional