Speyer

„Philipp eins“ Kulturdreiklang mit Musik von Sandie Wollasch und Gitarrist Matthias Hautsch

In Ekstase wie Mercury

Archivartikel

Speyer.Exzellente Musik, tolle Tänze und als Bühnendekoration acht großflächige Schwarz-Weiß-Portraits junger Frauen. Dieser von Christine Hochreithers Kulturagentur „Herz über Kopf“ ermöglichte Dreiklang mit dem Titel „Besonders nah dran“ stößt auf großes Interesse. Die rund 200 Besucher genießen das hautnahe Erlebnis im ausverkauften Szenelokal „Phillipp eins“. Enthusiastisch gefeiert wird vor

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3678 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional