Speyer

Salierbrücke Sperrung am Vormittag verläuft ohne Probleme / An der Haltestelle „Luxhof“ wird es eng / Schranke für Rettungsdienste und Polizei wird installiert / Vereinzelt verirrte Fahrer unterwegs

Befürchtetes Verkehrschaos bleibt aus – vorerst

Archivartikel

Region.Der Frost glitzert auf den Feldern. In der trüben Morgensonne rauschen Autos und Lkw am „Luxhof“ vorbei. Dort herrscht reges Treiben. Bei minus fünf Grad Celsius würde sicher jedem der in Orange gekleideten Männer und Frauen besseres einfallen, als in der Kälte zu stehen. Aber sie haben eine Aufgabe zu erfüllen. In wenigen Minuten wird die Salierbrücke für den Verkehr gesperrt. Das marode

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6231 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional