Schwetzingen

Geschäftsleben Bei den Schwetzinger Weinfestspielen scharen Tischmachers wieder 16 bekannte Winzer um ihre Probierstube

Von der Nahe, 13 Jahre alt und edelsüß

Archivartikel

Klar, dass ich eigentlich auch auf die trockenen Weißweine stehe. Aber was ich da gestern Abend bei den Weinfestspielen bei der Firma Tischmacher im Glas hatte, war ein echtes Geschmackserlebnis. Schon Riesling Kabinett und Riesling Spätlese der Linie „Pittermännchen“, beide aus großer Lage gelesen, verdienten den Begriff „fruchtsüß“ und sorgten für einen ganzen Obstkorb im Mund. Aber als dann

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1464 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional