Schwetzingen

Neuer Sparkassen-Vorstand Stefan Beismann stammt aus Mainz und war dort ein Top-Radballer / Er hat sich bei der DZ-Bank hochgearbeitet / Firmenkunden betreut

Mit Freude in der Kurpfalz ankommen

Archivartikel

Region.Wer hätte das gedacht: Mit Stefan Beismann hat die Sparkasse Heidelberg für ihren Vorstand nicht nur einen exzellenten Fachmann für das Firmenkundengeschäft verpflichtet, sondern auch einen lange Jahre höchst erfolgreichen Sportler. Beismann gehörte zu Deutschlands besten Radball-Spielern, in seinem Heimatverein RV 1910 Hechtsheim, einem Stadtteil von Mainz, wo Beismann geboren

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional