Schwetzingen

Die Polizei meldet

Geschädigter der Rangelei gesucht

Archivartikel

Zu einer Rangelei ist es zwischen einer Dreiergruppe und einem Fahrradfahrer gekommen. Bereits am Dienstag gegen 19.30 Uhr ereignete sich der Vorfall an der Bahnhofsanlage, auf dem Verbindungweg des „Park & Ride“ in Höhe der Marstallstraße 47 e, wie die Polizei mitteilt.

Ein Unbekannter versetzte aus einer Dreiergruppe heraus einem vorbeifahrenden Fahrradfahrer einen Stoß, dass dieser daraufhin seine Fahrt unterbrechen musste.

Danach entwickelte sich eine verbale Auseinandersetzung. Die Situation löste sich erst auf, als Passanten und Verkehrsteilnehmer hinzukamen. Die Polizei Schwetzingen sucht nach dem Radfahrer oder Personen, die Hinweise auf die Beteiligten geben können. Diese mögen sich unter der Telefonnummer 06202/28 80 melden. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional