Schwetzingen

Corona-Krise Stadt öffnet die Anlagen wieder / „Alla hopp“-Gelände ist per Kiosk bewirtet / Eltern sollten Normalität nicht übertreiben

Endlich ist das Spielen erlaubt

Archivartikel

Endlich!!!!! Vorbei die Zeit des Quengelns am Fenster. Vorüber das endlose Gedaddel am Handy. Ausgestanden die Überbeanspruchung von Papis englischem Rasen. Wohl kaum ein Kind hat wirklich verstanden, warum es zwar mit dem Fahrrad durch Wald und Flur radeln konnte und endlose Sonntagsspaziergänge machen musste, aber eben nicht auf die durch rot-weiße Absperrbänder gesperrten Spielplätze mit

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional