Schwetzingen

Fußball-Landesliga SV 98 trennt sich Unentschieden vom TSV Neckarbischofsheim / Burak Cavdaro gelingt der Ausgleich / Schwetzinger nutzen ihre Chancen nicht

Ein Punkt – das ist Knödler viel zu wenig

Archivartikel

„Das gegnerische Tor scheint für uns wie vernagelt zu sein“, brachte es der Trainer des Fußball-Landesligisten SV 98 Schwetzingen, Kevin Knödler, auf den Punkt. Auch im Heimspiel gegen den Neuling TSV Neckarbischofsheim reichte es trotz zahlreicher Tormöglichkeiten nur zu einem 1:1-(1:1)-Unentschieden.

Knödler hatte einige Umstellungen vorgenommen, die sich als richtig erweisen sollten.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3080 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional