Schwetzingen

Wollfabrik Erstes „Wohnzimmerkonzert“ beendet lange Phase ohne Liveveranstaltungen / Aber nur 30 Gäste kommen zur Premiere und erleben einen genialen Musik- und Talkgenuss

Die Sehnsucht nach Publikum hat ein Ende

Archivartikel

„Ist das cool, euch alle zu sehen – wir brauchen euch“ – Ira Diehr freute sich extrem darüber, endlich wieder live auf der Bühne zu stehen – live in Schwetzingen, in der Wollfabrik, mit dem neuen Format „Wohnzimmerkonzert“. Wir brauchen euch. Das ist wohl der Satz, der von drei Seiten der Eventbranche in der Pandemiezeit den ultimativen Existenzstempel aufgedrückt bekommt. Man braucht sich

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4494 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional