Schwetzingen

Katholische Kirche Wie Dekan Grabetz das Projekt „Pastoral 2030“ der Erzdiözese Freiburg einschätzt

„Die Gemeinde steht künftig im Mittelpunkt“

Archivartikel

Region.Zwei Tage lang diskutierten in Freiburg Vertreter der Kirche die Zukunft der Erzdiözese. Bischof Stephan Burger stellte sein Projekt „Pastoral 2030“ vor, das weitgehende Veränderungen in der kirchlichen Arbeit vor Ort beinhaltet. So ist zum Beispiel die Verringerung der heute noch 228 Seelsorgeeinheiten auf dann etwa 40 Pastoralräume geplant. Rechnet man das auf unsere Region runter, dann

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4851 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional