Plankstadt

Ferienprogramm Kunstpädagogin Ursula Seither bringt den Teilnehmern das Zeichnen auf andere Art bei / Gehirn wird beim Malen mit der ungewohnten Hand gefordert

Junge Künstler erleben Abenteuer mit dem Bleistift

Archivartikel

Plankstadt.„Ein Abenteuer ist für mich, wenn man etwas Gefährliches erlebt, aber dann wieder heil nach Hause kommt“, meinte Marie beim Ferienprogramm „Abenteuer Bleistift“ mit Musik- und Kunstpädagogin Ursula Seither. Wirklich gefährlich war der Vormittag mit dem Stift nicht. Aber Neues gab es einiges zu lernen.

Wichtig war dabei zunächst die richtige Vorbereitung. So bekam jedes Kind von Ursula

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3108 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional