Oftersheim

Christuskirche Gebete und Musik vereinen Gläubige in einer halben Stunde / Verbindung zu Jesus „im stillen Kämmerlein“ als Mutmacher

Der Gottesdienst soll fröhlich sein

Archivartikel

Oftersheim.Kurz vor zehn Uhr läuteten am Sonntagmorgen die Glocken der Christuskirche, ein vertrauter Klang in Zeiten, wo so vieles ungewohnt ist. Auch der erste Gottesdienst nach neun Wochen Pause wegen der Corona-Pandemie ist anders als sonst. Auf Grundlage der Empfehlungen der Landeskirche mussten die Gläubigen, die in die Christuskirche zum Gottesdienst kamen, zwei Meter Abstand zueinander halten, am

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3662 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional