Oftersheim

Tag des offenen Denkmals Hardtgemeinde besitzt kleine Schätzchen und alte Mauern / Ein Besuch lohnt das ganze Jahr / Im Bewusstsein verankern und erhalten

Auch spannend: Wegweiser oder Herzogkreuz

Archivartikel

Oftersheim.Kleine Schätzchen, alte Mauern – in der Hardtgemeinde gibt es sie zwar nicht zuhauf, die geschichtsträchtigen Stellen und Plätze. Aber sie existieren. An diese Tatsache erinnert der morgige Tag des Denkmals – obwohl es dieses Mal keine Beteiligung an der 25. Auflage der bundesweiten Aktion gibt. Doch das Datum ist ein guter Grund, auf die vergangenen Aktionen zurückzublicken und gibt dem einen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4022 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional