Lokalsport

Fußball-Verbandsliga SV 98 spielt im Kellerduell gegen Wieblingen 1:1 / Patrick Hocker sorgt für eine frühe Führung der Gastgeber

Unsichere Schwetzinger

Archivartikel

Seinen Einstand hat sich Kevin Knödler ganz anders vorgestellt. Denn im Kellerduell zu Hause gegen TSV Wieblingen gab der neue Trainer des Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen als Pflichtvorgabe die volle Punktzahl an. Doch am Ende reichte es gestern nur für ein mageres 1:1-(1:0)-Unentschieden.

Dabei fing die Begegnung für die Platzherren recht verheißungsvoll an. Auf Vorlage von

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3001 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional