Lokalsport

Formel 1 Brite dominiert ersten Tag in Monaco / Hülkenberg pocht auf Wende / Viele Teams zollen verstorbenem Niki Lauda Tribut

Lewis Hamilton legt vor

Archivartikel

Monte Carlo.Lewis Hamilton, der Führende der Fahrerwertung, ist auch zum Auftakt des sechsten WM-Laufs in Monaco das Maß aller Dinge. Nach den ersten beiden Trainings war der Brite Tagesschnellster. Aufgrund des Todes von Formel-1-Legende Niki Lauda, einem engen Vertrauten Hamiltons, hatte der fünffache Weltmeister am Mittwoch alle Medientermine abgesagt. Auf der Strecke gab er am Donnerstag dann wieder

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3934 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional