Lokalsport

Im Porträt Alexander Esswein vom Fußball-Zweitligisten bringt viel Erfahrung mit zum SV Sandhausen / Eine Option für die Startelf gegen Paderborn

„Hier hat einfach das Gesamtpaket gepasst“

Archivartikel

Zu Hause ist es doch am schönsten. Das dachte sich auch Alexander Esswein, nachdem er als gebürtiger Wormser nach den namhaften Profistationen 1. FC Kaiserslautern, VfL Wolfsburg, Dynamo Dresden, 1. FC Nürnberg, FC Augsburg, Hertha BSC und VfB Stuttgart wieder in den Südwesten zurückkehrte. Der flexibel einsetzbare Mittelfeldspieler war zuletzt vertragslos und unterschrieb nach dem Ende der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional