Lokalsport

Schach-Bundesliga SV 1930 Hockenheim hofft auf das Frühjahr / Einsatz der ausländischen Spieler ist ungewiss

Hälfte der Sponsoren verloren

Archivartikel

Nachdem die deutschen Schachmannschaftsmeisterschaften 2020 in Karlsruhe mit dem Sieg von OSG Baden-Baden nach sieben Runden zu Ende gingen, hat das Management des Hockenheimer Bundesligisten, der Schachvereinigung 1930, in einer Pressemitteilung die aktuelle Situation dargestellt.

Nach dem Corona-bedingten Abbruch der Spielsaison 2019/2020 nach acht gespielten Runden im Frühjahr hatte

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2031 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional