Kommentar

Immer an die kürzeste Reihe

Archivartikel

Jürgen Gruler amüsiert sich über einen Besuch in Versailles

 

Wenn wichtige Leute verabschiedet werden, dann werden auch mal Anekdoten erzählt, in denen es so richtig menschelt. So auch beim Abschied von Schlösser-Chef Andreas Falz kürzlich im Rokokotheater. Und besonders gut erzählen kann solche Geschichten ja Gerhard Stratthaus. Nicht umsonst hat er später gefragt, ob er denn ganz in kufürstlicher Tradition als Hofnarr eingeladen worden sei.

Los

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1456 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel