Ketsch

Schatzkiste des Heimatmuseums (Teil 12) In Kesseln werden mit Holzstab und Wirbeltechnik Textilien gesäubert

Wäscherin muss rubbeln und stampfen

Archivartikel

Ketsch.Wäsche waschen ist eine Notwendigkeit, die heute sehr komfortabel, quasi „per Knopfdruck“, erledigt wird. Etwas mehr als 100 Jahre ist es her, dass dieser Säuberungsvorgang noch Knochenarbeit war und viel Zeit in Anspruch nahm. Hilfsmittel zur Reinigung der Textilien wurden in dieser Reihe bereits vorgestellt, der Wäschestampfer und das Waschbrett etwa. Im diesem Teil stellen wir das Gefäß

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional