Ketsch

Polizei Bisheriger Postenleiter Marc Degner wird mit kleinem Empfang im Rathaus verabschiedet / Sein Nachfolger Udo Samland kann auf bestehendes Netzwerk bauen

Sicherheit ist stets das Werk vieler Kräfte

Ketsch.Es war viel Polizei im Rathaus. Wahrscheinlich war das Verwaltungsgebäude gerade der sicherste Ort in der Enderlegemeinde. Dabei ging es den Beamten gar nicht um Sicherheit, sondern ums Feiern. Und das gleich im Doppelpack. Zum einen wurde nach neuneinhalb Jahren Marc Degner als Leiter des Ketscher Polizeipostens offiziell verabschiedet und zugleich wurde sein Nachfolger Udo Samland Willkommen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4164 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional