Hockenheim

Aquadrom Bäderchef Gregor Ries lobt hohe Beteiligung an der Onlineumfrage / 80 Prozent der Teilnehmer lehnen derzeit eine Öffnung des Bades ab

Vorgaben trüben Spaß am kühlen Nass

Archivartikel

„Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust“, lässt schon Goethe seinen Faust klagen und Bäderleiter Gregor Ries mag ihm da wohl ob der wie ein Damoklesschwert über dem Aquadrom hängenden Corona-Krise aus ganzem Herzen zustimmen. Um bei Faust zu bleiben – öffnen oder nicht, lautet mit Blick auf das Schwimmbad die Gretchenfrage. Eine endgültige Antwort wird der Werkausschuss in seiner Sitzung

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4348 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional