Hockenheim

Gemeinderat Plan über Forsteinrichtung der nächsten zehn Jahre beschlossen / Neupflanzungen sollen Artenvielfalt steigern / Diskussion um Camping- und Parkflächen

Umweltschutz oder Großveranstaltung?

Archivartikel

Eine lange Diskussion hat sich im Gemeinderat entsponnen, nachdem Sebastian Eick, Leiter des Forstbezirks Rheintal-Bergstraße, die Forsteinrichtungsplanung für die kommenden zehn Jahre vorgestellt hatte. Nicht wegen der fachlichen Kompetenz des Bezirksleiters, der von Revierförster Andreas Kolb unterstützt wurde, und auch nicht die Vorhaben betreffend, welche Holzmenge geschlagen und welche

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5097 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional